· 

Die gläserne Stadt- für Kids ab 2. Klasse

Ein tolles Projekt aus Pirna, dessen Ergebnis Dank youtube auch unseren Schülern zur Verfügung steht.

 

Über "Die gläserne Stadt"

Im Rahmen des Angebots können Kinder und Jugendliche ab einem Alter von 8 Jahren ihre Stadt näher kennen- sowie demokratische Strukturen schätzen lernen. Durch Besuche vor Ort und anschließende Kleinprojekte wie Planspiele oder Workshops zu diversen Themen erfahren die Teilnehmenden, wie das öffentliche Zusammenleben funktioniert. Zeitgleich bietet das außerschulische Bildungsangebot gute Anknüpfungspunkte an die neuen Lehrpläne und festigt bzw. erweitert bereits erlerntes Wissen. Zahlreiche städtische Einrichtungen wie die Polizei, der Bürgermeister, oder die Müllentsorgung beteiligen sich an dem Angebot. Bisher haben über 700 junge Menschen aus Pirna und Heidenau an „Die gläserne Stadt“ teilgenommen.

Gemeinsam für das städtische Zusammenleben

„Die Stadt lebt davon, dass viele Menschen gute Ideen haben und das Beste für Ihre Stadt wollen“, so Thomas Gockel, Pressesprecher der Stadt Pirna. Dies gilt nicht nur für Stadtverwaltungen, sondern auch für alle anderen Bereiche, die für die Einwohnerinnen und Einwohner einer Stadt von Belang sind. Denn bei aller Unterschiedlichkeit haben die Filme eine Gemeinsamkeit: Sie nehmen Bezug zum Gemeinwesen und erörtern, wieso die besuchten Einrichtungen wichtig für das Zusammenleben sind. Tätigkeitsbereiche werden altersgerecht und unterhaltsam dargestellt und Berufsbilder vermittelt. Die Kurzfilme sind auf der Homepage der „gläsernen Stadt“ www.glaesernestadt.de sowie auf Youtube kostenfrei vorzufinden.

 

Feuerwehr: https://www.youtube.com/watch?v=mVwHJ2FwDts&t=366s
Rathaus: https://www.youtube.com/watch?v=I8GDb7lo3Ag&t=2s
Polizei: https://www.youtube.com/watch?v=KOg46yPPiZA&t=1s
Freibad: https://www.youtube.com/watch?v=GUaAcTvYj_o&t=5s
Müll-Umladestation: https://www.youtube.com/watch?v=IL-To_BSjFw

Kommentar schreiben

Kommentare: 0