#mischmit - Jugendfestival am 09./10. September im Haus VI (Eilenburg)
27. Juli 2022
Warum ein Jugendfestival? Zwei sehr anstrengende und gerade für Jugendliche sehr entbehrungsreiche Pandemiejahren liegen hinter uns. Eine neue Phase mit Lockdowns steht uns eventuell bevor. In diesem Spätsommer soll es deshalb ein Veranstaltungsformat geben, welches sich explizit (aber nicht ausschließlich) an die jungen Menschen im Landkreis richtet und in der Art noch nie in Nordsachsen stattgefunden hat. Nordsachsen ist ein großer Flächenlandkreis mit einer teilweise nur mäßigen...
Sommerferien – Zeit für einen mutigen Blick zurück… und nach vorne!
Jugendforum Jugendfonds · 15. Juli 2022
Das Schuljahr geht zu Ende. Die letzten Monate waren für Jugendliche nicht nur in Nordsachsen sehr anstrengend, voller Ungewissheiten und Sorgen. Die Pandemie, die endete und doch nicht enden will. Der Ukraine-Krieg mit vielen UkrainerInnen, die ihre Heimat verlassen mussten und auch nach Nordsachsen kamen. Die langfristigen Folgen des Krieges sind dabei noch nicht einmal abzusehen, aber klar ist: Wir werden noch eine Weile im Krisenmodus leben. Wie geht man mit dem Zustand der Dauerkrise um?...

Streit schlichten im Streitschlichter-Camp in Torgau
Kleinprojekte · 15. Juli 2022
Konflikte sind alltäglich im Leben von allen Menschen. Kinder und Jugendliche bilden da keine Ausnahme. Doch wie geht man am besten damit um? Mitte Juni haben insgesamt 21 TeilnehmerInnen nicht älter als 16 Jahre im Streitschlichter-Camp gelernt, Konflikte zu erkennen und Lösungen zu finden. Zusammen mit zwei professionellen Ausbilderinnen lernten sie, dass es verschiedene Stufen von Konflikten gibt und dass sie als StreitschlichterInnen nur für "kleine" Konflikte verantwortlich sein...
Nachdenklich...
PfD · 12. Juli 2022
In einem Gespräch vor ein paar Tagen, erinnerte sich eine gut 90-Jährige an ihre Kindertage. Sie war ca. 7 Jahre alt und an ihrem Dorf, in dem sie mit der Mutter lebte, fuhr ein Konvoi vorbei, begleitet von Personen, die laut die Bevölkerung warnten. Sie riefen, dass hier sehr böse und gefährliche Menschen transportiert werden, sie kommen in Lager, in denen sie gerechte Strafen erhalten. Ihre Mutter glaubte ihnen und brachte sie beide weg von der Strasse. Sie sahen aus sicherer Entfernung...

Wie beteiligen sich unterschiedliche Generationen?
PfD · 30. Juni 2022
Eine sichtbare, unmittelbare und wirkungsvolle Beteiligung jeder Altergsruppe ist eine wichtige Säule in Demokratien und zeitgleich nicht einfach zu erreichen. Mit ihren unterschiedlichen Erwartungen, und Erfahrungen, anderen Kommunikationformen und Fähigkeiten ist es herausfordernd, Gesellschaft und Politik so zu gestalten, dass sich jede Generation gleichermaßen gehört und verstanden fühlt. Wenn man noch dazu nimmt, dass nur knapp 11% (Stand 2021) der in Deutschland lebenden Menschen...
Aus Grau wird Bunt
PfD · 23. Juni 2022
Die wintergrüne lädt zur Ausstellungseröffnung nach Torgau ein: Wir möchten Sie herzlich zur Vernissage der Sonderausstellung "AUS GRAU WIRD BUNT" von Geralf Pochop am 06.07.2022 in das Evangelische Jugendbildungsprojekt Wintergrüne 2 in Torgau einladen. Herr Pochop liest am 06.07.2022 um 19 Uhr aus seinem Buch "Untergrund war Strategie. Punk in der DDR: Zwischen Rebellion und Repression" welches die Bundeszentrale für politische Bildung 2019 in ihre hauseigene Buchreihe aufgenommen hat....

Wirtschaft für ein Weltoffenes Sachsen
PfD · 21. Juni 2022
Gestern waren wir nach Dresden zu Workshop und Podiumsdiskussion zum Thema Weltoffene Wirtschaft in Sachsen eingeladen. Es war sehr spannend, vielfältig und ergebnisreich. Während in der Podiumsdiskussion mit Carsten Schneider, Bundesminister und Beauftragter der Bundesregierung für Ostdeutschland, Katja Meier, Sächsische Staatsministerin der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung, Prof. Edig von VW, Fr. Dr. Schönfelder von GlaxoSmitKline und Robert Czaijkowski von Terrot...
Der Sommer bringt mehr als nur Sonne
PfD · 17. Juni 2022
Der Sommer steht in den Startlöchern und mit ihm kommen viele Projekte und Veranstaltungen. Bereits worbei und entschieden ist die Landratswahl. Hier die gute Nachricht zuerst: Die rechtsradikalen „Freien Sachsen“ ziehen nicht ins Landratsamt ein. Die schlechte Nachricht: Ihre Kandidatin hat mehr als 20% bei der Wahl am 12.06. erhalten. 20% für eine Partei, die vom sächsischen Verfassungsschutz als eine „erwiesen rechtsextremistische Bestrebung eingestuft“ wird und deren Ideologie...

Weit auseinander gehende Meinungen
Start · 07. Juni 2022
Hören wir das nicht öfters? Sachsen, hier gehen die Meinungen sehr weit auseinander. Es ist schon interessant. Was macht uns (Nord)Sachsen so uneinig, so differenziert, so streitbar oder so vielfältig? Ist das gut? Ist das schlecht? Bremst oder belebt uns das? Wie wirkt sich eine hohe Uneinigkeit auf unsere Gesellschaft aus? Fragen, wo sicherlich auch die Antworten und Sichtweisen ein breites Sepktrum abbilden würden. Richtig gut ist, wenn man in's Gespräch miteinander geht. In Formaten...
Jugendliche machen Geschichte in Schkeuditz und Taucha greifbar
Bildung · 17. Mai 2022
Seit vielen Jahren ist der Leipziger Verein Erich-Zeigner-Haus um die politisch-historische Bildung von jungen Menschen in Nordsachsen bemüht. Dabei steht zum einen das Erinnern an und das Aufarbeiten der nationalsozialistischen Verbrechen im Fokus. Zum anderen zielt die Arbeit des Erich-Zeigner-Hauses auch darauf, jungen Menschen im Landkreis die sehr ferne und oft sehr schwer nachvollziehbare Vergangenheit (be)greifbar zu machen. Hierfür wurde bereits vor vielen Jahre ein wissenschaftlich...

Mehr anzeigen