Für Demokratie, Vielfalt und ein friedliches Miteinander

Eine Initiative der Partnerschaften für Demokratie in Nordsachsen


Worum geht es bei der Kampagne?

Mit dieser Kampagne zeigen wir, dass Nordsachsen für Diversität steht, Demokratie schätzt und seine Menschen sich für eine friedliche und vielfältige Gesellschaft einsetzen.

 

Wir sprechen im Landkreis bekannte und unbekannte engagierte Personen an und möchten diese ermutigen, sich an der Kampagne des Landkreises zu beteiligen. 

 

Mit Ihrem Foto oder einer Illustration geben Sie mit vielen anderen der Kampagne Ihr Gesicht. Mit Ihrem Statement zu Demokratie, Diversität oder bürgerschaftlichem Engagement zeigen wir gemeinsam, dass die Gesellschaft in Nordsachsen für Toleranz und Miteinander steht, gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Hetze und Gewalt.

 

Mit professionellen Partner: innen haben wir Fotos gemacht, die Statements visualisiert und die Kampagne digital und analog ab September geteilt. Auf Postern und Postkarten können einige Personen und Aussagen im Vordergrund stehen. Sie entscheiden mit. In unserem Instagram-Kanal @mischmitnordsachsen werden alle sichtbar sein. Denn gemeinsam sind wir stärker. Gemeinsam zeigen wir wie vielfältig und engagiert wir Menschen in Nordsachsen sind.

Sie möchten auch mitmischen?

Klasse!

Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine Mail, damit wir alles besprechen können.

Sie schicken uns dann ein Foto von sich und Ihr Statement zu Demokratie, Vielfalt und gelingender Gesellschaft in Nordsachsen.


Torgau mischt mit

Am 3. Juni trafen wir uns bei bestem Sonnenschein am KAP in Torgau. Fast 30 Personen wurden von unserem Fotografen Thomas Bär vor die Kamera geholt. Mit ihren Statements für Demokratie, Vielfalt und Engagement für ein friedliches Miteinander bereichern sie die Kampagne #mischmit und zeigen wie vielfältig, tolerant und engagiert die Menschen in Nordsachsen sind.

Danke an alle, die sich beteiligt haben, die uns unterstützen und mit uns die nächsten Schritte gestalten.

0 Kommentare

Danke für das Mitmachen bei den Fotoshootings in der ersten Runde in Torgau, Delitzsch und Eilenburg.